Faschingsparty

Ihr Lieben,

meine Oma macht eine große Faschingsparty für Ihre Mädels und hat mich nach einer

Faschingsdeko gefragt.

Da ich so etwas immer gerne erstmal bei mir zu Hause ausprobiere,

habe ich heute meine Küche dekoriert.

Was sagt Ihr?

Die Demo ist so schön bunt und passt so gut zur Challenge von Kreativ Durcheinander
Ich freue mich auf Eure Kommentare.
Eure Laura

9 Kommentare

  1. Hallo Laura,
    Tolle Ideen.
    Für meinen Geschmack dürfte es noch etwas wilder und bunter sein (z.B. Konfetti), soll ja eine Faschingsparty werden.
    Liebe Grüße Katrin

  2. Liebe Katrin,
    ich habe die Deko nur bei mir in der Küche ausprobiert:-) Konfetti und Luftballons kommen erst bei der richtigen Party bei meiner Oma zum Einsatz. Wollte Euch nur schon einen kleinen Vorgeschmack auf meine gebastelten Werke geben:-)
    Liebste Grüße, Laura

  3. Du hast ja ne coole Omi!
    Bei Deiner Tischdeko werden alle ganz großartig und ausgelassen feiern können.
    Viel Spaß beim dekorieren liebe Laura.
    Liebe Grüße und ein Helau schick ich Dir heute.
    Sabrina

  4. Liebe Laura,

    erstmal finde ich toll, dass Deine Oma noch eine Faschingsparty macht 😉
    Ich hab es nicht so mit knallig bunt, daher gefallen mir Deine „dezenten“ Farben, die für mich schon sehr bunt sind. Gemeinsam mit Luftballons und bunten Konfettis ist das perfekt 🙂
    Deine Oma wird sich freuen…
    LG Manuela

  5. Eine Faschingsparty für deine Oma und ihre Mädels? Wie cool ist das denn? Und sehr lieb ist es von dir, dass du die Deko übernimmst!
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

  6. das finde ich ja auch mega lustig… und die Deko ist spitze…. was ich natürlich gleich gesehen habe und das hat mit der Deko gar nix zu tun…. du hast einen SMEG in himmelblau…. ja wie geil ist der den… ich liebe dieses Kühlschränke 😉 (meiner ist in Pink Cadillac ) sowas fällt mir natürlich sofort auf 😉
    Liebe Grüße Melanie
    PS: ich habe an meinem letzten Post ein PS für dich angehängt Zwecks der Erklärung von der Box 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.